Für dieses Projekt tut sich der Saxophonist und Komponist Vincent Dombrowski mit einigen der aufregendst improvisierenden Musikern der Hamburger Jazzszene zusammen. Alle fünf Musiker teilen das Interesse für freie Formen der Improvisation und den Crossover zwischen verschiedenen musikalischen Genres. Ausgehend von Kompositionen, die einen Rahmen für die gemeinsamen Erkundungsreisen stecken, werden wir an diesem Abend hautnah dabei sein, wenn Musik im Moment geschaffen wird.

Datum

07.06.2020 Sonntag 21:00Uhr

Künstler:innen

Vincent Dombrowski – sax
Vlatko Kučan – sax
Ken Dombrowski – tb
Sven Kerschek – g
Irakli „Kuku“ Choladze – dr

Schlagworte

#Jazz #Saxophon #Improvisation #Crossover

FundraisingBox Logo