DAY2 des legendären Outreach Music Festivals – dieses Jahr in der PlanB-Version – dafür genauso authentisch und digital!
Pro Abend erwarten Euch drei Bands, welche im ständigen Wechsel für qualitativen und abwechslungsreichen Hörgenuss sorgen und das ist der Fahrplan für Freitag Abend :

Peter Madsen Trio (AT/USA)

The CIA trio has been together for over ten years and has recorded two highly rated CDs. The trio has also served as the rhythm section for many other Collective of Improvising Artists (CIA) ensembles of which there are now 12.
Peter Madsen lived in NYC for over 20 years and has performed with many world famous artists including Stan Getz, Kenny Garrett, Stanley Turrentine, Joe Lovano, Chris Potter, Tony Malaby, Benny Golson, Fred Wesley, Maceo Parker, Pee Wee Ellis, Don Cherry, Dewey Redman, Bill Frissell, John Abercrombie, Nana Vasconcelos, Toninho Horta, Tony Allen, Cheikh Lo, Vusi Mahlesela and many more.

Robert “Rygla” Riegler – Tschüss mit e (AT)

Leonard Cohen vertonte seine Gedichte, um ein größeres Publikum zu erreichen. Robert Riegler vertextet seine Kompositionen, um sein Publikum zu überraschen.
Als genialer Instrumentalist wurde er von US – Musikern als „letzter schwarzer Weisser“ bezeichnet und „Reigla“ gerufen, da „Riegler“ für sie ein Zungenbrecher war. So entstand sein bis heute gängiger Nickname.
Weitgehend unbemerkt von seiner musikalischen Arbeit, ist er auch schreiberisch tätig. So entstanden im Laufe der Zeit immer wieder Texte, die er – ermuntert von Günther „Gunkl“ Paal mit seinen Kompositionen zu verbinden begann. Der verspielt genaue musikalische Querfeldeingänger spannt seinen Bogen weit vom transponierten Mundartgstanzl bis zur Beziehungsballade.
Begleitet wird er von dem fulminanten Drummer Christian Ziegelwanger (Dorretta Carter, Dancing Stars Orchestra) und dem ausgezeichneten Pianisten Martin Wöss (Tini Kainrath, Harri Stojka) . Mit Christoph Helm (The Bad Powells, Jimmy Schlager) und dem blutjungen Ausnahmetalent Miriam Kulmer (Theo Bleckmann, Simone Kopmajer) hat er zwei kongeniale Musiker*innen für seine Kompositionen gefunden.

Dennis Brandner / Matthias Pichler (AT)

Nachdem sich Saxophonist Dennis Brandner und Bassist Matthias Pichler über einige Umwege schließlich in New York kennenlernten, präsentieren sie nun ein speziell für Outreach 2020 erarbeitetes Duo-Programm. Die Kombination von Saxophon und Kontrabass erlaubt es, besondere Klangwelten zu entwickeln, und so weben die Protagonisten Melodie um Melodie, befreit von den traditionellen Rollen ihrer Instrumente. Die Gewandtheit der beiden Musiker kommt in diesem intimen Kontext besonders zur Geltung, und somit sind der musikalischen Auslotung von Grenzbereichen keine Hindernisse in den Weg gestellt. 

Datum

07.08.2020 Freitag 20:00Uhr

Künstler:innen

Peter Madsen Trio (AT/USA)
Robert “Rygla” Riegler (AT)
Dennis Brandner / Matthias Pichler (AT)

Schlagworte

#Jazz #OutreachFestival #PeterMadsenTrio #RobertRiegler #DranderPichler

FundraisingBox Logo