Spontane Skizzen, riskante Ideen und Schwarze Löcher: Ein impulsives Jazz Trio. Die Besetzung ohne Harmonieinstrument und der Verzicht auf Elektronik gibt dem Trio den Freiraum, sich in alle Richtungen – von kühl bis expressiv – zu entfalten. Coatless Acoustic eben.
Das Hamburger Jazz-Trio „Coatless Acoustic“ um den aus Passau stammenden Saxophonisten Konstantin Herleinsberger gibt es seit 2018. Die drei Künstler treffen sich regelmäßig und arbeiten an freien Improvisationen, eigenen Kompositionen und Standards. Dabei geht es primär nicht darum feste Arrangements zu schreiben, sondern eine Vielzahl an Spontanlösungen zu sammeln und flexible musikalische Wege zu gehen. Dirk Achim Dhonaus oft kontrapunktische Schlagzeuggrooves halten die Musik klischeefrei und originell. Tilman Oberbeck spielt dazu mit singenden Saiten melodische Basslines und webt einen harmonischen Klangteppich. Zusammen mit Herleinsbergers weich geblasenem Ton, ausdrucksstarken Linien und Arpeggios füllt das Trio den Raum mit Musik, die überspringt und verwandelt ihn in einen wahren Jazzclub.

Datum

30.06.2020 Dienstag 20:25Uhr

Künstler:innen

Konstantin Herleinsberger – Sax
Tilman Oberbeck – bass
Dirk-Achim Dhonau – drums

Schlagworte

#JazzTrio

FundraisingBox Logo