16.07 / 20:25Uhr Boulanger Trio

Als “unwiderstehlich” bezeichnete DIE WELT eine Aufführung des Boulanger Trios, und Wolfgang Rihm schrieb in einem Brief: “So interpretiert zu werden, ist wohl für jeden Komponisten ein Wunschtraum.”
Das 2006 von Karla Haltenwanger (Klavier), Birgit Erz (Violine) und Ilona Kindt (Violoncello) in Hamburg gegründete Trio ist inzwischen als eines der wenigen Full-time Klaviertrios in Berlin beheimatet.
Neben der Beschäftigung mit dem klassischen und romantischen Repertoire sind die Musikerinnen gefragte Interpretinnen Neuer Musik. Unter anderem arbeiten sie mit Komponisten wie Wolfgang Rihm, Johannes Maria Staud, Friedrich Cerha, Toshio Hosokawa und Matthias Pintscher zusammen.
Das Trio benannte sich nach den Schwestern Nadia und Lili Boulanger, die durch ihre außergewöhnlichen Persönlichkeiten und ihren kompromisslosen Einsatz für die Musik den Musikerinnen bis heute eine große Inspirationsquelle sind.
Wir hören Werke von Schostakowitsch, Beethoven und Piazolla.

Datum

16.07.2020 Donnerstag 20:25Uhr

Künstler:innen

Karla Haltenwanger – Klavier
Birgit Erz – Violine
Ilona Kindt – Violoncello

Schlagworte

#Trio #Classical #NeuerMusik

FundraisingBox Logo

02.07 / 20:25Uhr Two Faces / Schumann & Sikira

Two Faces- Aida Sikira und Mischa Schumann im Wechsel am Piano.

Die klassische Pianistin Aida Sikira und der im Jazz beheimatete Pianist und Komponist Mischa Schumann überqueren auf unkonventionelle Weise die Genregrenzen. Ihr gemeinsames Programm schlägt Brücken zwischen improvisierter und komponierter Musik und hält im kreativen Austausch stets Überraschendes bereit: Diesmal präsentieren sie Musik von Gershwin, Poulenc, Ginastera, Chopin, Mischa Schumann und Fazil Say.

Datum

02.07.2020 Donnerstag 20:25Uhr

Künstler:innen

Aida Sikira und Mischa Schumann im Wechsel am Piano

Schlagworte

#Jazz #Klassik

FundraisingBox Logo